Schwedenhäuser gibt es selbstverständlich auch als Ausbauhaus. Beim Ausbauhaus ist die Hülle komplett fertiggestellt, inklusive Fenster und Dach.

Alle weiteren Ausbaustufen wie Elektroinstallation, Sanitärinstallation, Fußböden verlegen, Malen und Tapezieren werden vom Bauherrn selbst durchgeführt. Je nach handwerklichem Geschick kann durch Eigenleistung ein beachtlicher Preisvorteil erzielt werden.

Mehr zum Thema

Back to Top

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Kostenloser Newsletter

Sicher Dir JETZT Deinen KOSTENLOSEN Newsletter mit nützlichen Informationen von Schwedenhaus.