"Keinen modischen Firlefanz" sind die ersten Worte der Bauherren, als sie das erste mal bei uns im Musterhaus waren und wir uns kennen lernten.

Präzise umreißen sie die Aufgabe. Zeigen uns Skizzen und Fotos von amerikanischen New England Häusern, gediegenden Einrichtungen, hellen Räumen in voller Harmonie.

Das Grundstück: Eine wahre Freude. In 800 m Höhe ein grandioser Blick auf den Säntis. Uns war klar: Dieser Ausblick sollte der Mittelpunkt werden.

 

Mit Eifer gingen wir an die Planung. Die Bauherren forderten uns immer wieder heraus. Aber es machte Spaß - ihnen wie uns.

Das Ergebnis: Unser erstes Schwedenhaus der New England Serie, dass nicht nur die Bauherren begeistert.

Natürlich darf bei allem Anspruch an die Ästhetik, die Technik nicht zu kurz kommen. So entstand in Appenzell damals das erste Schwedenhaus, dass die strengen Niedrigenergiehaus-Normen der Schweizer Miniergie-Stelle erfüllte.

Zwischenzeitlich haben wir beide Atribute dieses Hauses ausgebaut und mehr Fertighäuser entworfen.

So haben wir in der New England Serie neben Charlottesville auch noch Providence, Somerville und Lexington, die diesen traumhaften Amerikanischen Landhaus Charme haben.

Und bei den Hanghäusern gibt es auch Modelle in anderen Stilrichtungen, sowie die moderne Isabella oder die romantische Kaptänsvilla.

Mehr zum Thema

Back to Top

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Kostenloser Newsletter

Sicher Dir JETZT Deinen KOSTENLOSEN Newsletter mit nützlichen Informationen von Schwedenhaus.